SWORD ART ONLINE -Alicization- (OmU) | Starte mit einem 14-tägigen kostenlosen Probeabo
×Vorsicht  Du kannst dir unseren Katalog und die Website (News, Forum, etc.) ansehen, aber leider keine Episode aus deinem jetzigen Land heraus.
Klicke hier, um Zugang zum Katalog zu erhalten.

Die beliebtesten Anime auf Wakanim 2018



  • KEIN??!?! Seishun Buuta Yarou?.......



  • Warum so auf kriegspfad ? Gönn doch einfach den Leuten das was sie mögen War die Zeit denn so dermaßen vergeudet die du für die Serien aufgebraucht hast? 



  • Was wäre denn deine Top? (Grancrest War von Vielen zerissen), was laberst du für ein Müll. Der Anime wurde weltweit gut aufgenommen und erhielte Top-Bewertungen 



  • Kein Bunny girl? Was ist verkehrt mit den Leuten?



  • Yes SAO ganz vorne so muss das sein



  • srsly goblin slayer platz 4? Rip waka



  • ich gehe mal nur von 2018 aus1. Seishun Buta Yarō wa Bunny Girl-senpai no Yume wo Minai2. Steins;Gate 03. Cardcaptor Sakura: Clear Card 4. Goblin Slayer5. Cells at Work



  • Einer der grössten Unterschiede zwischen dem Originalen S;G und 0 ist das man bei 0 richtig merkt das es eine VN Adaption ist und zwar in jede Sekunde (man hat sich nicht mal die Mühe gemacht einen neuen Soundtrack einzuspielen für den Anime und hat einfach 1:1 die VN Tracks genommen, die auf den Anime auch 0 gepasst haben).Und SAO: A hat was für eine Qualität? Sorry damit disqualifizierst du dich selbst. Es mag besser Animiert sein als die ersten 2 Staffeln (was aber nicht sehr schwer ist) aber verglichen mit den richtig gut Animierten Dingern aus 2018 wie Devilman crybaby, Violet Evergarden oder einmal mehr My Hero Academia (Der wirklich beste Shounen der letzten Jahre, und das sagt jemand der Staffel 1 alles andere als mochte) hat es keinen Stich, SAO:A hat nicht einmal die besten Animationen aller SAO Serien aus dem letzten Jahr, das wäre Alternative: Gun Gale Online vom Studio 3Hz die haben abgeliefert, wie bisher bei all ihren Serien~Ich meine wenn solch eine Qualität für dich Kino Quali hat, was hat dann Violet Evergarden? Das wäre dann ja doppelt so gut, wie das was man von Filmen gewohnt ist. Violet Evergarden ist vermutlich die erste TV Serie die jemals so Produziert wurde wie ein Kinofilm, es gibt ohnehin kaum ein anderes Studio als KyoAni das diese Qualität abrufen könnte für eine TV-Produktion, schon gar nicht ein A-1 Picture, die bringen sowas ja nicht einmal auf die Kinoleinwand.Und das pacing ist auch nicht das Problem von SAO:A (das wäre ja an sich wohl sogar gut), und eine Serie darf nie ein Storytelling wie ein Film haben, das wäre fatal (Gott sei dank hat SAO das nicht auch noch). Das Problem was SAO an der Stelle hat ist einfach Kirito. Mister ach so "Badass" der IMMER alle Retten kann und das meist ohne grössere Probleme. Ein anderes Problem ist Asuna, die beiden sind einfach das Duo infernale für die Serie, da die beiden halt einfach zu Perfekt dargestellt werden, was noch selten einer Serie gut getan hat. Der Titel hat durchaus interessante Nebenfiguren, nur müssen die letzten Endes immer weichen da ein bestimmtes Duo immer im Mittelpunkt stehen muss, und nur weil sie die MCs sind müssen sind nicht so extrem ins Zentrum gedrückt werden.Und wie meinst du die Serie kann nichts dafür? Die Macher hinter dem ganzen verhauen es wodurch die Serie schlecht wird, klar kann man sagen das eine Serie dafür nichts kann, das macht eine Serie dann aber noch lange nicht gut bzw besser, oder?^^



  • Ganz ehrlich, ich verstehe nicht wie alle immer Steins;Gate 0 zerreißen.Ich glaube die Leute sind einfach davon verblendet, was Steins;Gate überhaupt war...Natürlich hat Steins;Gate 0 seine Schwächen, aber genauso hatte es Steins;Gate.Was mich aber noch mehr Wundert ist SAO:A, es ist einer der besten Shounen in den letzten Jahren, insbesondere im Fantasy-Bereich. Es ist von der Animationsqualität, auf dem Niveau die man von Anime-Filmen gewohnt ist, auch das Story-telling erinnert an die Kinoleinwand.Ich verstehe nicht ganz, was daran schlecht ist, es ist gewachsen, aus den voherigen SAO-Staffeln.Es ist vielleicht langatmiger geworden, aber ich denke, dass die Serie gerade darauf aufgebaut ist, die Folgen nacheinander zu schauen. Indem Sinne macht die Ausstrahlung ein wenig das Seriengefühl kaputt, aber dafür kann die Serie ja nichts.



  • Ändert ja nichts daran, dass die Top 5 ne Katastrophe ist, oder? Und du kannst mir ja auch nicht sagen das "Zitate" wie "Hype is real" oder "Hype Hype Hype" aussagekräftige Argumente für eine Serie sind, genau die gehe ja in die subjektive Meinung. Und ich bin wirklich der Meinung, dass man so was auch durchaus kritisieren darf, oder?Und mir geht es nicht darum das andere Leute Serie XY mögen, kann jeder mögen was er will, aber eben die "Zitate" sind doch hart schlecht ausgewählt (zumindest ein Großteil davon^^)



  • Dir ist bewusst, das hier "Verkaufszahlen" gemeint sind und keine "subjektive" Meinung?